Candy Welz · Knoche 2016

Blog

Aktuelle Einträge

  • 26. August 2019 — … ist umgezogen

    Abschied 2016 (Foto: Welz, Klassik Stiftung Weimar)

    Mein Blog erscheint künftig auf dem Blogportal für die Geistes- und Sozialwissenschaften Hypotheses.org: Aus der Forschungsbibliothek Krekelborn – immer montags!

    Michael Knoche

  • 19. August 2019 — Bücher, Symbole der Macht. Die Lange Nacht über Bibliotheken im Deutschlandfunk

    Rokokosaal der Herzogin Anna Amalia Bibliothek (Foto: Klassik Stiftung Weimar)

    O-TON 2.6 Michael Knoche Bücher waren immer – in alten Zeiten jedenfalls – Symbole der Macht. Und wenn man von diesen Symbolen eine erkleckliche Anzahl in prächtigen Ausgaben und in einem wunderbaren Ambiente vorstellen konnte – das imponierte den Besuchern auf jeden Fall. Und deswegen dienten Bibliotheken neben den Wunderkammern dazu…
    Fortsetzung des Blogs auf dem Blogportal für die Geistes- und Sozialwissenschaften Hypotheses.org: Aus der Forschungsbibliothek Krekelborn – immer montags! Wenn Sie benachrichtigt werden möchten, sobald ein neuer Beitrag erscheint, geben Sie Ihre E-Mail-Anschrift bei Blogtrottr oder ähnlichen Diensten an (kostenlos).

    Michael Knoche

  • 12. August 2019 — Neue asienwissenschaftliche Bibliothek in Heidelbergs Untergrund

    Die neue CATS-Bibliothek In Heidelberg (Foto: Michael Knoche CC BY NC SA)

    Bibliotheken in die Tiefe zu versenken, ist eine beliebte Gestaltungsidee von Architekten. Wenn es um Bauen in denkmalgeschützten Ensembles geht, gibt es zur unterirdischen Anlage tatsächlich oft kaum Alternativen. Alles hängt davon ab, ob sich in der Tiefe auch eine hohe Qualität der Arbeitsplätze herstellen lässt …

    Fortsetzung des Blogs auf dem Blogportal für die Geistes- und Sozialwissenschaften Hypotheses.org: Aus der Forschungsbibliothek Krekelborn – immer montags! Wenn Sie benachrichtigt werden möchten, sobald ein neuer Beitrag erscheint, geben Sie Ihre E-Mail-Anschrift bei Blogtrottr oder ähnlichen Diensten an (kostenlos).

    Michael Knoche

  • 05. August 2019 — Genehmigungsdruck – Siegfried Lokatis über die Zensur in der DDR

    Druckgenehmigungsantrag des Kinderbuchverlags für "Hubert das Flusspferd"

    Zu den größten deutschen Literaturarchiven zählt das Bundesarchiv mit seiner Dienststelle Berlin-Lichterfelde. Hier lagern die Druckgenehmigungsakten der Hauptverwaltung Verlage und Buchhandel im Ministerium für Kultur. Fast zu jedem Buch, das zwischen 1951 und 1989 in der DDR erschienen ist – vom Kinderbuch »Hubert, das Flusspferd« über einen Band der Schiller-Nationalausgabe bis hin zum Ratgeber für den Bau von Modelleisenbahnen – finden sich …
    Fortsetzung des Blogs auf dem Blogportal für die Geistes- und Sozialwissenschaften Hypotheses.org: Aus der Forschungsbibliothek Krekelborn – immer montags! Wenn Sie benachrichtigt werden möchten, sobald ein neuer Beitrag erscheint, geben Sie Ihre e-mail-Anschrift bei Blogtrottr oder ähnlichen Diensten an (kostenlos).

    Michael Knoche

  • 29. Juli 2019 — Ein Bibliothekar, der liest, ist verloren. Ein Gespräch

    Goethe Das römische Carneval 1789

    Die Redakteure der Zeitschrift Avenue – Das Magazin für Wissenskultur Corinna Virchow und Mario Kaiser haben mich in Freiburg/​Br. zu einem Gespräch getroffen. Avenue ist eine unabhängige populärwissenschaftliche Zeitschrift für Geistes- und Sozialwissenschaften. Sie erscheint etwa »2,5 mal im Jahr« in Basel und ist immer einem bestimmten Thema gewidmet. Das Heft Nr. 7 hat den Titel »Magie und Politik des Sammelns«. Hier einige Auszüge aus dem auf S. 126 bis 130 abgedruckten Gespräch…
    Fortsetzung des Blogs auf dem Blogportal für die Geistes- und Sozialwissenschaften Hypotheses.org: Aus der Forschungsbibliothek Krekelborn – immer montags! Wenn Sie benachrichtigt werden möchten, sobald ein neuer Beitrag erscheint, geben Sie Ihre e-mail-Anschrift bei Blogtrottr oder ähnlichen Diensten an (kostenlos).

    Michael Knoche