Candy Welz · Knoche 2016

Blogartikel

‹ alle Blogartikel anzeigen

Aktuelle Einträge

  • 24. Juni 2019 — Sieben Sätze über meine Dörfer. Wulf Kirsten in Klipphausen

    Wulf Kirsten in Klipphausen (Foto: Michael Knoche)

    Die Erde bei Meißen, so heißt der 1986 erschienene Gedichtband, in dem Wulf Kirsten der Landschaft seines Geburtsorts Klipp­hau­sen in Sachsen ein literarisches Denkmal gesetzt hat. Anlässlich seines 85. Geburtstags am 21. Juni hat sich die Gemeinde Klipphausen nun bei ihrem Ehrenbürger revanchiert: Wulf Kirsten wurde mit einem lite­ra­ri­schen Wan­der­weg geehrt. Der Autor war aus Weimar angereist und hat sich gefreut…
    Fortsetzung des Blogs auf dem Blogportal für die Geistes- und Sozialwissenschaften Hypotheses.org: Aus der Forschungsbibliothek Krekelborn – immer montags! Wenn Sie benachrichtigt werden möchten, sobald ein neuer Beitrag erscheint, geben Sie Ihre e-mail-Anschrift bei Blogtrottr oder ähnlichen Diensten an (kostenlos).

    Michael Knoche